Dillingen an der Donau (Druckversion)

Städtepartnerschaft Dillingen – Bondeno (Italien)

Die italienische Kleinstadt Bondeno liegt etwa 20 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Ferrara in der Region Emilia-Romagna in Oberitalien. Schon in der Vergangenheit war Bondeno eine wirtschaftliche Größe innerhalb der Region – heute ist die Stadt mit ihren rund 15.000 Einwohnern vor allem Zentrum des Obstanbaus. Der Name „Bondeno“ leitet sich ab vom alten Namen des Flusses „Bondicus“.

Der Partnerschaft zwischen Dillingen und Bondeno ging die jahrelange freundschaftliche Verbundenheit der örtlichen Lionclubs voran. Seit dem 29. Mai 2004 verbindet die Städte eine offizielle Partnerschaft, welche durch zahlreiche Besuche von Delegationen städtischer Vertreter und Mitgliedern der Deutsch-Italienischen-Gesellschaft mit Leben erfüllt wird. Zusätzlich befinden sich derzeit auch Beziehungen zwischen Fußballvereinen in Dillingen und Bondeno im Aufbau: Hier sind vor allem Austausche für die Jugend geplant. Ausdruck der gelebten Freundschaft zwischen beiden Städten war der Besuch des damaligen Bürgermeisters von Bondeno, Alan Fabbri, als Festredner beim Neujahrsempfang der Stadt Dillingen 2010.

http://www.dillingen-donau.de/index.php?id=64