Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Kahr
Artikel vom 10.12.2020

Aktionstag zur Flüchtlingshilfe

Ein Zeichen für Solidarität setzen und auf die Situation von Menschen aufmerksam machen, die weltweit auf der Flucht sind – das ist das Ziel eines Aktionstags, an dem sich auch die Schwestern der Generalleitung der Dillinger Franziskanerinnen an diesem Freitag beteiligen. Mit Blick auf die aus den Nachrichten bekannten Zustände auf der griechischen Insel wurde für diese Initiative der Titel „Kein Weihnachten in Moria“ gewählt. Einbezogen in die Gedanken und Gebete sind ausdrücklich aber alle rund 80 Millionen Menschen, die derzeit auf der ganzen Welt vor Krieg, Gewalt und Terror fliehen.

Um auf den Aktionstag aufmerksam zu machen, soll im Rahmen der Beleuchtungsaktionen in der Dillinger Innenstadt am Freitagabend auch das Logo der Initiative in die Projektion am Kapuzinerplatz eingebunden werden. Die Stadt Dillingen unterstützt hierbei die Dillinger Franziskanerinnen und wird auch auf einer Schautafel am angestrahlten Rathaus auf die Aktion der Klosterfrauen hinweisen.