Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Frau Lachenmayr
Artikel vom 08.01.2020

Luftwaffenmusikkorps Erfurt gastiert in Dillingen

Ein Konzerthöhepunkt gleich zu Jahresbeginn erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 19. Januar 2020, um 18 Uhr im Stadtsaal am Kolpingplatz in Dillingen.

Das Luftwaffenmusikkorps Erfurt gastiert auf der Rückreise von einem Konzertengagement in der österreichischen Hauptstadt Wien in Dillingen. Unter der Leitung von Major Dr. Tobias Wunderle, einem gebürtigen Fristinger, spielt das renommierte Orchester zugunsten der musikalischen Erziehung von Kindern und Jugendlichen.

Bereits seit 25 Jahren besteht das Luftwaffenmusikkorps Erfurt als musikalischer Botschafter der Bundeswehr. Mit dem großen sinfonischen Blasorchester und mehreren Kammermusikensembles begeistert es sein Publikum mit vielseitiger und anspruchsvoller Musik. Egal ob Originalkompositionen, Bearbeitungen klassischer Werke, Swing, Rock & Pop, Filmmusik oder traditionelle Märsche – das Programm des Luftwaffenmusikkorps Erfurt sorgt für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu Jahresbeginn.

Auf dem Programm stehen unter anderem: Die Ouvertüre zur komischen Oper „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppé, die Märsche „Alte Kameraden“ von Carl Teike und „Hoch Heidecksburg“ von Rudolf Herzer, das große militärische Tongemälde „Die Völkerschlacht bei Leipzig“ von Richard Eilenberg, Filmmusik aus „Der Zauberer von Oz“ von Harold Arlen oder auch beliebte Auszüge aus dem Singspiel „Im Weissen Rössl“ von Ralph Benatzky.

Eintrittskarten (Erwachsene 15 EUR / Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren 7 EUR) gibt es im Bürgerbüro der Stadt oder online unter www.ticket-dillingen.de