Dillingen an der Donau (Druckversion)

Musik im Chili mit „Tony and the Tides“ - handgemacht Rockmusik

Musik im Chili mit „Tony and the Tides“ - handgemacht Rockmusik
20.10.2019
20:00 Uhr
Chili Kunst- und Kulturkneipe
Adresse der Veranstaltung:
Chili Kunst- und Kulturkneipe, Georg-Schmid-Ring 1, Dillingen (Eingang über Oberdillinger Straße)
Beschreibung der Veranstaltung:

Reservierungen unter Mobil: 0170 – 16 33 053 (Mobilbox) möglich
Eintritt 8 €

Einlass ab 19.00 Uhr

Es gibt noch Konstanten in unserer schnelllebigen Zeit - seit 34 Jahren touren die 6 Musiker von Tony and the Tides durch die schwäbischen Lande, im Gepäck Klassiker aus 40 Jahren Rockgeschichte, plugged und unplugged dargeboten in traditioneller Besetzung: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard, Gesang, „handmade“ und schnörkellos.

Jetzt gerade haben sich die 6 Herren von TONY AND THE TIDES, quasi wieder „neu erfunden“. Spielte man bis vor 10 Jahren noch keinen Auftritt in „akustischer“ Besetzung – so hatte genau dieses Konzept „UNPLUGGED“ in den vergangenen Jahren doch einen großen Raum im Repertoire eingenommen. Aber nachdem es jetzt mit den MTV Unplugged Konzerten schon fast inflationär zugeht – hat man sich bei T+TT wieder dazu entschlossen verstärkt wieder der klassischen elektrischen Rockmusik zu zu wenden.

Aber keine Angst, es muss dadurch nicht unbedingt lauter werden, letztlich kennen die Musiker ihre Fangruppe(n) – nein, einfach rockige, und eben handgemachte Musik – da wird aktuell die Reise hingehen.

Und was hat man hier zusammen geprobt die letzten Wochen, um den Fans einige neue Songs zu präsentieren, die sie so von T+TT noch nicht gehört haben. Jetzt müssen sie raus, auf die Bühne. Dabei hat sich in den letzten zwei Jahren dann doch einiges verändert. So kam Chris Becker bereits 2017 zur Band hinzu und löste Artur Reif am Bass ab; und im Herbst 2018 wurde Richard Denk durch Peter Scherer an den Keyboards ersetzt.

Die beiden „Neuzugänge“ bringen nicht nur eine neue Frische in die Band, nein auch klanglich macht sich das sehr bemerkbar. So ergänzt das Duo gesanglich den „Stamm“ der Band und soundtechnisch gibt Peter Scherer an den Keys den Songs teilweise einen neuen Charakter.

Dieses „neue“ Konzept stellt nun TONY AND THE TIDES mit ihrem nächsten Konzert vor. Dabei wird sich der Sound von akustischer und elektrischer Gitarre vermischen, knackige Keyboardklänge werden einen Soundteppich unter die Songs legen, all dies wird die Zuhörer auf ein teilweise spektakuläres und spannendes Hörerlebnis mitnehmen.

Mehr Infos unter www.tonyandthetides.de

181114_tatt_karte_contact_01.jpg

http://www.dillingen-donau.de/index.php?id=113