Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Dienstleistungen A-Z

In diesem Bereich finden Sie zahlreiche typische Dienstleistungen einer Verwaltung, um Sie bereits im Vorfeld Ihres Behördengangs zu informieren und Ihnen den Besuch im Rathaus zu erleichtern. Erfahren Sie hier wichtige Informationen zu Themen wie An- bzw. Abmelden des Wohnsitzes, Kartenvorverkauf, Schwerbehindertenausweis, Wohnberechtigungsschein. Von A - Z sind viele interessante Themen mit dabei!

Abbruch von Gebäuden

Die Bestimmungen der Bayerischen Bauordnung gelten grundsätzlich nicht nur für Neu- und Umbaumaßnahmen oder für die Änderung der Nutzung von Bauten, sondern auch für den Abbruch von Gebäuden. Die Anzeigepflicht richtet sich nach der Gebäudeklasse.

Gebühren
Entsprechend des Landesgebührengesetz/Gebührenverzeichnis

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bauverwaltungsamt

Herr
Werner Kimmerle
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-243
09071 54-303
E-Mail schreiben

Frau
Anneliese Jobst
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-152
09071 54-303
E-Mail schreiben

Abfallentsorgung

Zuständig für die Abfallentsorgung im Kreisgebiet ist der Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben (AWV Nordschwaben). Anträge für Anmeldung, Abmeldung u.ä. können auf der Internetseite des AWV heruntergeladen werden bzw. liegen im Rathaus (Neubau), II. OG, Eingang Schlossstraße aus.

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bauverwaltungsamt

Frau
Anneliese Jobst
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-152
09071 54-303
E-Mail schreiben

Kontakt

AWV Nordschwaben
Weidenweg 1
86609 Donauwörth
0906 7803-0
0906 7803-99
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Abfuhrpläne

Die Abfuhrpläne für Restmüllgefäße, Bio- und Papiertonnen, Gelber Sack, sowie Termine für die Problemmüllsammlung werden rechtzeitig vor Beginn des jeweiligen Kalenderjahres jedem Haushalt im gesamten Stadtgebiet zugestellt.

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bauverwaltungsamt

Frau
Anneliese Jobst
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-152
09071 54-303
E-Mail schreiben

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Voraussetzung für die Begründung von Sondereigentum beim Erwerb einer Eigentumswohnung ist nach den Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes, dass die Wohnung baulich von anderen getrennt ist und einen eigenen abschließbaren Eingang hat. Eine Bescheinigung hierüber muss der Bauherr über einen Notar dem Grundbuchamt vorlegen. Zuständige Behörde für die Ausstellung einer solchen Bescheinigung für Wohnungen in Dillingen a.d.Donau ist die Stadtverwaltung Dillingen.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bauverwaltungsamt

Frau
Anneliese Jobst
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-152
09071 54-303
E-Mail schreiben

Abmeldung (Wohnsitz)

Bei einem Wegzug müssen Sie sich nur noch dann innerhalb einer Woche nach dem Wegzug abmelden, wenn Sie keine Wohnung mehr innerhalb Deutschlands beziehen oder eine Nebenwohnung in Dillingen aufgeben. Wenn Sie innerhalb Deutschlands umziehen genügt es, wenn Sie sich innerhalb einer Woche am neuen Wohnort anmelden. Die dortige Meldebehörde ist verpflichtet, die Gemeinde über Ihren Umzug zu informieren.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Unterlagen
Personalausweis/Reisepass und Wohnungsgeberbestätigung

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bürgerbüro
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-208
09071 54-209
09071 54-199
E-Mail schreiben

Abwassergebühren (Einleitung)

Für die Benutzung der Anlagen zur Abwasserentsorgung erheben die Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen auf der Grundlage der vom Zweckverband Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen erlassenen Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS- EWS) sogenannte Abwassergebühren.

Kontakt

Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen (DSDL)
Regens-Wagner-Straße 8
89407 Dillingen
09071 5039-0
09071 5039-599
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Abwassergebühren/Herstellungsbeiträge - Kanal

Wenn ein Grundstück erstmals an die Anlagen zur Abwasserbeseitigung angeschlossen werden kann, ist nach dem Kommunalabgabengesetz ein einmaliger Beitrag zur teilweisen Deckung der Kosten für die Herstellung und den Ausbau dieser Einrichtungen zu entrichten. Die näheren Einzelheiten regelt die von den Donau-Stadtwerken Dillingen-Lauingen erlassene Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung. Über Vorschriften zur Berechnung dieser Beiträge stehen Ihnen die Mitarbeiter der Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen (DSDL)

Regens-Wagner-Straße 8
89407 Dillingen
09071 5039-0
09071 5039-599
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Abwasserhausanschluss

Unter dem Begriff Hausanschluss versteht man umgangssprachlich die Abwasserleitung von der öffentlichen Kanalisation in der am Haus vorbeiführenden Straße bis zum Kontrollschacht auf dem Privatgrundstück. Im Regelfall verfügt jedes Grundstück über einen Abwasserhausanschluss. Zur Frage der Kostenherstellung und Unterhaltung wenden Sie sich bitte an die Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Kontakt

Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen (DSDL)

Regens-Wagner-Straße 8
89407 Dillingen
09071 5039-0
09071 5039-599
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Adoptionen

Ehepaare, von denen ein Ehegatte das 25. und der andere das 21. Lebensjahr vollendet hat, sowie Einzelpersonen über 25 Jahre können ein minderjähriges Kind adoptieren. Die Annahme eines minderjährigen Kindes ist zulässig, wenn sie dem Wohl des Kindes dient und zu erwarten ist, dass zwischen dem Annehmenden und dem Kind ein Eltern-Kind-Verhältnis entsteht. Auch ein Volljähriger kann als Kind angenommen werden.

Mit der Rechtswirksamkeit der Adoption erwirbt das angenommene Kind die Rechtsstellung eines Kindes des Annehmenden, bei der Adoption durch ein Ehepaar die rechtliche Stellung eines gemeinschaftlichen Kindes der Ehegatten. Ist die Adoption im Ausland durchgeführt worden, kann sie - insbesondere in Bezug auf das Erbrecht - eine geringere Wirkung entfalten. Es empfiehlt sich daher in diesen Fällen, Verbindung mit dem Vormundschaftsgericht aufzunehmen und die Adoption eventuell nach deutschem Recht zu wiederholen.

Die Adoptionsvermittlung (das Zusammenführen von Kindern unter 18 Jahren und Adoptionsbewerbern mit dem Ziel der Annahme als Kind) erfolgt nach eingehender Beratung der Beteiligten durch die Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter und der Verbände der freien Wohlfahrtspflege. In bestimmten Fällen ist die Zentrale Adoptionsstelle des Landesjugendamtes einzuschalten.

Kontakt

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24
89407 Dillingen
09071 51-0
09071 51-101
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Altersjubilare

Der Stadt Dillingen a.d.Donau übermittelt die Daten von Geburtstagen ab dem 100. Geburtstag an die Presse. Wenn Sie keine Veröffentlichung wünschen, können Sie uns dies formlos mitteilen.
Ab dem 65. Geburtstag erhalten die Jubilare eine Glückwunschkarte vom Oberbürgermeister.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich, telefonisch

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
OB-Büro

Frau
Elvira Kuchenbaur
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-101
09071 54-200
E-Mail schreiben


Frau
Eva Bühler
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-107
09071 54-200
E-Mail schreiben

Amtsblatt

Das Amtsblatt nennt sich „Dillinger Stadtspiegel“, welcher wöchentlich in der Donau-Zeitung bzw. im Dillinger Extra veröffentlicht wird. Zudem wird die aktuelle Ausgabe immer auf der Internetseite der Stadt Dillingen veröffentlicht.

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
OB-Büro

Frau
Elvira Kuchenbaur
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-101
09071 54-200
E-Mail schreiben

Anmeldung (Wohnsitz)

Bei einem Zuzug nach Dillingen oder einem Stadtteil müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug im Bürgerbüro anmelden.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Unterlagen
Personalausweis/Reisepass und Wohnungsgeberbestätigung

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen

Bürgerbüro
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-208
09071 54-209
09071 54-199
E-Mail schreiben

An-, Ab-, und Ummeldung (Telefon)

Bei einem Umzug müssen Sie auch Ihren Telefonanschluss umziehen oder sich einen neuen Telefonanschluss besorgen. Hierzu kontaktieren Sie bitte Ihren Telefonanbieter.

Z.B. den Umzugsservice der Telekom:

http://www.telekom.de/umzug

Arbeitsunfälle

Aufnahme von Unfallanzeigen. Weiterleitung der Unfallanzeigen an die zuständige Berufsgenossenschaft.

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Ordnungsamt

Herr
Andreas Biber
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-134
09071 54-196
E-Mail schreiben

Archiv

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Archiv

Frau Dr.
Felicitas Söhner
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-118
09071 5869-29
E-Mail schreiben

Aufenthaltsbescheinigung

Eine Aufenthaltsbescheinigung oder eine Meldebestätigung dienen zum Nachweis, dass Sie unter der angegebenen Adresse gemeldet sind.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Gebühr
5,00 €

Unterlagen
Personalausweis oder Reisepass

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen

Bürgerbüro
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-208
09071 54-209

09071 54-199
E-Mail schreiben

Ausbildung & Jobs

Die Stadt Dillingen a.d.Donau bietet bei Bedarf Ausbildungsplätze in der Verwaltung an. Dazu kommen Arbeitsstellen in der Verwaltung und im Bauhof. Sollten offene Stellen zu besetzen sein,finden Sie diese auf der Internetseite der Stadt Dillingen oder in der aktuellen Tageszeitung.

Bei Fragen zu Arbeitslosigkeit, Weiter-, Umbildung, etc. ist die Arbeitsagentur zuständig. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

Antragstellung
Persönlich, telefonisch oder schriftlich

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen

Personalamt

Frau
Sonja Falkenstein
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-106
09071 54-301
E-Mail schreiben

Ausbildungsförderung

Für Vollzeitausbildungen an Schulen wird Ausbildungsförderung nach den Bestimmungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) und des Bayerischen Ausbildungsförderungsgesetzes (BayAföG) geleistet. Ausbildungsförderung wird nur gewährt, wenn der Auszubildende, sein Ehegatte und seine Eltern nicht in der Lage sind, die für die Ausbildung und den Lebensunterhalt notwendigen Kosten aufgrund eigenen Einkommens und Vermögens aufzubringen.

In bestimmten Fällen (z.B. beim Besuch von Abendgymnasien, Kollegs und Berufsoberschulen oder bei langjähriger Berufstätigkeit) erfolgt die Förderung ohne Berücksichtigung des elterlichen Einkommens. Die Höhe der Ausbildungsförderung richtet sich nach der Art der besuchten Ausbildungsstätte und der Unterbringung. Die Förderung wird bei Fachakademieausbildungen i.d.R. je zur Hälfte als Zuschuss und als unverzinsliches Staatsdarlehen, bei sonstigen schulischen Ausbildungen als Zuschuss geleistet.

Auszubildende mit abgeschlossener beruflicher Erstausbildung, die sich zu Technikern, Handwerks- und Industriemeistern etc. weiterqualifizieren wollen, können Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), dem sogenannten ''Meister-BAföG'', erhalten.

Für ein Studium wird Ausbildungsförderung nach den Bestimmungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) geleistet.

Kontakt

Landratsamt Dillingen a.d.Donau
Große Allee 24
89407 Dillingen
09071 51-0
09071 51-101
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Auskunftssperre

Unter bestimmten Voraussetzungen können Auskunftssperren im Melderegister eingetragen werden. Dies erfolgt nur, wenn Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen vorliegen. Geeignete Nachweise müssen vorgelegt werden. In aller Regel ist die Auskunftssperre befristet und muss nach zwei Jahren wieder neu beantragt werden.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Bürgerbüro
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-208
09071 54-209
09071 54-199
E-Mail schreiben

Ausländerangelegenheiten

Für die Bearbeitung aller ausländerrechtlichen Angelegenheiten (Aufenthaltsgenehmigungen) von Einwohnern, welche nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, ist ausschließlich die Ausländerbehörde beim Landratsamt Dillingen zuständig.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Unterlagen/Gebühren
Nähere Informationen zu den jeweils benötigten Unterlagen und evtl. zu entrichtenden Verwaltungsgebühren erhalten Sie bei der Verwaltung bzw. beim Amt für Migration des Landkreises Dillingen.

Kontakt

Landratsamt Dillingen a.d.Donau
Große Allee 24
89407 Dillingen
09071 51-0
09071 51-101
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Ausnahmen (StVO)

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
Ordnungsamt

Frau
Stefanie Gollmann
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-132
09071 54-196
E-Mail schreiben

Herr
Markus Holzner
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-132
09071 54-196
E-Mail schreiben