Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Frau Lachenmayr
Artikel vom 27.06.2018

Dillinger Kinderferienprogramm

Oberbürgermeister Frank Kunz stellte vor wenigen Tagen das neue Ferienprogramm der Stadt Dillingen in der Grundschule vor. Die Buben und Mädchen der Klasse 3b freuten sich über ein Angebot, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Kunz dankte Roland Hungbaur von der Stadtverwaltung für die Erstellung des Programms und lobte das Engagement der Dillinger Ehrenamtlichen: „Es ist einfach toll, dass neben den großen Ausflügen vor allem die Dillinger Vereine wieder so viele Aktionen für die Kinder auf die Beine gestellt haben.“

Mit fast 50 geplanten Veranstaltungen ist das Ferienprogramm der Stadt Dillingen auch in diesem Jahr wieder prall gefüllt mit interessanten, spannenden und lehrreichen Angeboten. So stehen unter anderem die beliebten Fahrten ins Legoland, den Europapark Rust, die Wilhelma in Stuttgart, das Naturtheater in Heidenheim oder ins Schwimmbad „Galaxy“ Erding zur Auswahl. Auch die ortsansässigen Vereine bieten in bewährter Weise ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Beliebt sind sportliche Aktivitäten wie etwa Tennis, Golf, Taekwondo, Wasserski, Kegeln, Dart oder Schießen. Gut besucht waren in den Vorjahren immer auch künstlerische Kurse sowie Besuche bei den Rettungsorganisationen. Das vollständige Programm liegt ab jetzt in den Schulen und im Rathaus aus.

Auch das Online-Anmeldeverfahren kommt heuer aufgrund der durchweg positiven Resonanz wieder zum Einsatz. Mit ihm kann das Kinderferienprogramm bequem von zu Hause aus durchstöbert und gebucht werden. Eine gerechte Verteilung der Plätze wird zusätzlich dadurch erreicht, dass diese nicht nach dem Motto „Wer zuerst kommt…“ vergeben werden, sondern nach einem Losverfahren. Dadurch haben auch Kinder, die sich erst später anmelden, dieselbe Chance auf einen Platz wie die „Frühbucher“. Die virtuelle „Lostrommel“ berücksichtigt dabei auch, ob Kinder gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin an einem Angebot teilnehmen möchten. Und auch für alle, die kein Internet zu Hause haben, ist die Anmeldung ganz einfach: Die Mitarbeiter des Bürgerbüros im Rathaus helfen während der regulären Öffnungszeiten gern bei der Recherche und dem Buchen.

Anmelden für das Ferienprogramm können sich alle Dillinger Kinder ab dem 9. Juli 2018. Haben sich auf ein Angebot mehr Kinder beworben, als Plätze frei sind, wird die Teilnahme am 16. Juli 2018 verlost. Bei allen Veranstaltungen, bei denen danach noch Plätze frei sind, können sich auch Buben und Mädchen bewerben, die nicht in Dillingen wohnen. Vor der Anmeldung sollten auf jeden Fall die Teilnahmebedingungen gelesen werden.

Die Internetadresse für das Kinderferienprogramm der Stadt Dillingen lautet: www.unser-ferienprogramm.de/dillingen_donau

( Dillingen, Juni 2018 )