Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Wirtschaftsstandort

Standort Dillingen Donau (Bayern) - Aktive Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung „von der Stange“ wird es auch in Zukunft bei uns nicht geben. Stadtrat, Oberbürgermeister und Verwaltung setzen sich in Dillingen a.d.Donau für günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen ein, weil sie wissen, dass nur eine florierende Wirtschaft vorhandene Arbeitsplätze sichert und neue schafft. In Dillingen a.d.Donau herrscht ein gutes, wirtschaftsfreundliches Klima. Wir freuen uns, wenn Sie als Unternehmer, Firmen- bzw. Ladeninhaber oder Existenzgründer mit uns Kontakt aufnehmen. Ein Termin für gezieltere Informationen oder Kontakt mit dem Oberbürgermeister Frank Kunz oder dem Leiter der Abteilung Stadtentwicklung Bernd Nicklaser kann jederzeit, meist kurzfristig, arrangiert werden.

Dillingen an der Donau als wirtschaftliches Zentrum mit Perspektive

Die Donaustadt ist das Zentrum des Landkreises Dillingen a.d.Donau. Die Einwohnerzahl liegt bei etwa 18.400. Das Marktgebiet von Dillingen umfasst ergänzend zu diesen Einwohnern rund weitere 70.000 Einwohner im Umland (Quelle: Standortkonzept Einzelhandel Dillingen 2007). Damit ist das Marktgebiet für eine Stadt dieser Größenordnung im Kommunalvergleich relativ groß. Auch die Qualität des kulturellen Lebens, die Wohn- und Freizeiteinrichtungen, sowie die ökologischen Grundlagen bieten für Wirtschaft und Handel positive Aspekte und Perspektiven.

Das bayerische Dillingen an der Donau, eine erfolgreiche Große Kreisstadt

  • im Zentrum der Märkte
  • ausgeglichene Industrie-, Gewerbe- und Handelskultur
  • Standort erfolgreicher bodenständiger und industrieller Unternehmen (z.B. Heimat des größten Geschirrspülerherstellers Europas)
  • Zentrum eines lebendigen Einzelhandels
  • Zentrum mit hoher Lebensqualität und kurzen Wegen ins Grüne
  • mit politischer Stabilität und Entscheidungssicherheit
  • investorenfreundliches Klima, kurze Genehmigungslaufzeiten
  • unbürokratische Unterstützung in allen Phasen von Planung und Realisation
  • gute Infrastruktur, Verkehrsanbindung, optimale Energieversorgung
  • schön gelegene Wohngebiete
  • reichhaltiges Bildungsangebot
  • preisgünstige, voll erschlossene Grundstücke für Gewerbe und Wohnen
  • ausgezeichnetes Arbeitskräfte-Potenzial
  • harmonisches, intaktes Gesellschaftsleben
  • mit Tradition und Zukunft
  • im Natur-Großlebensraum Schwäbisches Donautal

Die Stadt Dillingen a.d.Donau wurde in den vergangenen Jahrzehnten durch ihre zielstrebig orientierte Stadtentwicklung zu einem Mittelzentrum modernen Zuschnitts. Nicht zuletzt durch anhaltend gute Ergebnisse im Rahmen des City-Checks der City-Initiative der IHK- Nordschwaben gewann Dillingen in wirtschaftlichen Belangen an Kompetenz, Ausstrahlung und positivem Image. Die Umsetzung von Projekten, wie die „Laden-, Schaufenster- und Hallenbörse“ tragen zu diesem Erfolg mit bei.

Die Stadt hat sich zum Ziel gesetzt dieses wirtschaftsfreundliche Klima zwischen Unternehmen und der Stadtverwaltung weiter auszubauen, denn:

  • Zufriedene Geschäftsinhaber und Unternehmen bleiben ihrem Standort treu, Beleben die Innenstadt, investieren, schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze (90 % der Entwicklung kommt aus dem Bestand).
  • Seitens der Wirtschaft wird von der Stadtverwaltung erwartet, dass im Sinne der Kundenorientierung zeitnahe Entscheidungen herbeigeführt werden können. Gut beratene Unternehmen reichen komplette Anträge ein, die von uns schneller bearbeitet werden können. Reibungsverluste werden minimiert und Zeit gespart.
  • Anregungen oder Beschwerden von Unternehmen werden als Chance für Verbesserungen gesehen. Zufriedene Unternehmen und Geschäftsleute sind Botschafter für unseren Standort und die beste Werbung, die unser Image als „Gute Adresse“ unterstützt.

Durch das „Standortkonzept Einzelhandel 2007“ als maßgebliches städtebauliches Entwicklungskonzept im Bereich „Handel“ wurde dieser bisherige Weg mit dem Wirtschaftsbeirat und der Wirtschaftsvereinigung Dillingen e.V. gemeinsam und konsequent fortgesetzt.

Kontakt

Stadtverwaltung Dillingen
OB-Büro

Herr
Jan Koenen
Königstraße 37/38
89407 Dillingen
09071 54-113
09071 54-200
E-Mail schreiben